Verbraucherschutz- und Wettbewerbsrecht

Im Rahmen des Verbraucherschutz- und Wettbewerbsrechts unsere Experten bieten folgende Leistungen:


- Vertretung der Mandanten in Verfahren vor dem Kartellamt, Antimonopolgericht und vor ordentlichen Gerichten in Streitgkeiten über die sich aus dem Verbraucherschutz- und Wettbewerbsrecht ergebenden Ansprüche, darunter in Verfahren im Bereich der wettbewerbseinschränkenden Absprachen, des Missbrauchs von Beherrschungspositionen und der Praktiken, die die Gruppeninteressen der Verbraucher verletzen,

- Aufnahme von Tätigkeiten, die mit der Vorbereitung von Fusionsanmeldungen und der Vertretung der Mandanten im Laufe des Fusionskontrollverfahrens vor dem Vorsitzenden des Kartellamtes verbunden sind,

- Durchführung von rechtlichen Analysen der Unternehmenstätigkeiten in Hinsicht auf ihre Vereinbarkeit mit Grundsätzen des Verbraucherschutzes und Wettbewerbs,

- Auslegung der Verträge im Wirtschaftsverkehr in Hinsicht auf unzulässige Vertragsklauseln,

- Einführung der Prozeduren, die unsere Mandanten vor die Taten schützen sollen, die unlautere Geschäftspraktiken darstellen wie irreführende Unternehmens- , Waren- oder Leistungsbezeichnung,  Nachahmung, irreführende Werbung usw.,

- Beratung zur öffentlichen Förderung zugunsten der Unternehmer und zu den Fragen der Anti-Dumping Regelungen,

- Erhebung der Klagen auf Feststellung der Unzulässigkeit der Vertragsklauseln im Namen von unseren Mandanten,

- im Falle der Verletzung der Regeln des lauteren Wettbewerbs Führung von Verhandlungen und Auftreten als Vermittler zwischen Parteien.